HIMALAYAN

 

BUILT FOR ALL ROADS.

BUILT FOR NO ROADS.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Technische Daten: einfach klicken

MOTOR
Motortyp
Bohrung x Hub (in mm) Hubraum
Verdichtung
max. Leistung
max. Drehmoment
Leerlauf
Starter
Schmierung
Motoröl
Kupplung
Getriebe
Einspritzung
Verbrauch
CO2 Emission
Fahrgeräusch (Vorbeifahrt)
Standgeräusch
MAßE & GEWICHTE
Radstand
Bodenfreiheit
Länge
Breite
Höhe
Sitzhöhe
Trockengewicht
Gewicht fahrfertig (90% Tankfüllung + Öl)
Nutzlast mit Standardausstattung
Tankinhalt
TAHMEN & FAHRWERK
Rahmentyp
Fahrwerk vorn
Federweg vorn
Fahrwerk hinten
Federweg hinten
BREMSEN & REIFEN
Vorderreifen
Hinterreifen
Bremse vorn
Bremse hinten
ABS
ELEKTRIK
Elektrisches System
Batterie
Scheinwerfer
Rücklicht/Blinker
weitere Ausstattung
Instrumenten-Cluster
451,65 ccm Flüssigkeitsgekühlt, Einzylinder, DOHC, 4 Ventile
84 mm x 81,5 mm
11,5 : 1
40 PS / 29,44 kW bei 8.000 U/min
40 Nm bei 5.500 U/min
1.300 U/min
E-Start
Semi-Trockensumpf
10W40 API SN, JASO MA2, teilsynthetisch
Mehrscheiben nass, Anti-Hopping
6-Gang
elektronische Einspritzung, 42 mm Drosselklappe, Ride by Wire
3,59 l/100km
77 dB(A)
91,51 dB(A) bei 4.065 U/min
1.510 mm
230 mm
2.285 mm
852 mm
1.316 mm
825 mm (Standard Sitzbank einstellbar bis 845 mm, 805 mm (niedrige Sitzbank einstellbar bis 825 mm)
181 kg
196 kg
198 kg
17 l
Stahlrohrrahmen mit zwei Holmen
Upside-Down-Gabel, 43 mm
200 mm
Monostoßdämpfer
200 mm
90/90 R21
140/80 R17
hydraulische Scheibenbremse 320 mm, belüftete Scheibe, Zweikolbensattel
hydraulische Scheibenbremse 270 mm, belüftete Scheibe, Einkolbensattel
Zweikanal-ABS, abschaltbar
12 V
12 V, 8Ah
LED Scheinwerfer
LED Rücklicht-Blinker-Kombination
Fahrmodi, USB-C Ladebuchse
runde 4" TFT Display mit Smartphone Konnektivität, Full Map Navigation (powered by Google Maps, Mediensteuerung
Kamet-White-schlauchlos

6.440 €

Farbe: Kamet-White (schlauchlos)

Hanel Black

6.190 €

Farbe: Hanel Black

Slate Poppy Blue

5.990 €

Farbe: Slate Poppy Blue

Slate Himalayan Salt

5.990 €

Farbe: Slate Himalayan Salt

Kaza-Brown

5.890 €

Farbe: Kaza Brown

previous arrow
next arrow

Royal Enfield veröffentlicht neue Farbvarianten der Himalayan
Nach zwei erfolgreichen Jahren seit der Markteinführung des Motorrads erweitert Royal Enfield die Himalayan Familie um drei neue Farbvarianten.
Die neuen Farbvarianten – Rock Red, Gravel Grey und Lake Blue – fügen dem bereits beliebten Produktportfolio einen Farbtupfer hinzu und geben den Kunden die Möglichkeit, die Ästhetik zu finden, die am besten zu ihrem Geschmack passt.
Im Einklang mit dem Slogan des Modells Built for all Roads, Built for no Roads“ wurde das Himalayan für seine beeindruckende Vielseitigkeit und Zugänglichkeit weithin gelobt. Die niedrige Sitzhöhe und der niedrige Schwerpunkt, die robuste und dennoch leichte Konstruktion und das einfache Handling machen das Himalayan nicht nur zu einem großartigen Pendlerbike für die Stadt, sondern erlauben es dem Motorrad auch, am Wochenende im Gelände in seinem Element zu sein.
Mit ihrem 411-ccm-Motor passt die Himalayan perfekt in den Markt der mittelgroßen Adventure-Bikes“ – ein Bereich, den Royal Enfield sehr gezielt anspricht und der aufgrund seiner großen Attraktivität für Fahrer aller Altersgruppen und Geschlechter weiterhin ein beeindruckendes Wachstum und eine große Nachfrage verzeichnet.
Zu einem unglaublich wettbewerbsfähigen Straßenpreis ab 5.550 € für die neuen Farbvarianten.
Für diejenigen, die zum ersten Mal in den Motorradmarkt einsteigen, aber auch für diejenigen, die auf ein handlicheres Angebot umsteigen oder ihre Sammlung um ein erschwingliches Motorrad erweitern möchten, ist die Himalayan ideal, sowohl in Bezug auf ihr Preis-Leistungs-Verhältnis als auch auf die Zugänglichkeit des Motorrads.
Die Himalayan – Royal Enfields erstes Zweizweck-Motorrad.
Verwurzelt in Royal Enfields Leidenschaft für Abenteuer und Erkundung, wurde die Himalayan ursprünglich mit Blick auf die anspruchsvollsten Umgebungen Indiens konzipiert. In seinem Kern ist es ein Motorrad, das so konstruiert wurde, dass es robust, vielseitig und anpassungsfähig an alle Arten von Gelände ist. Es gibt viele Merkmale, die speziell mit Blick auf das Abenteuer entwickelt wurden, wie z. B. der Halbduplex-Rahmen,

Der Halbduplex-Rahmen mit geteiltem Rahmen und der lange Federweg sorgen für ein Ansprechverhalten und ein Fahrgefühl, das den Fahrer in enger Harmonie mit der Straße, den Felsen und allem, was dazwischen liegt, bringt.
Mit den serienmäßigen, robusten und ergonomischen Gepäckträgern vorne und hinten – die für eine einfache Montage der unglaublich haltbaren GMA-Taschen aus Vollmetall ausgelegt sind – wird das Himalayan immer beliebter für transkontinentale Erkundungen. Die wundervollen Abenteuer von Noraly alias Itchy Boots (@itchybootstravel) und der immer noch andauernde Versuch von Jack Groves (@britonabike), den Guiness-Weltrekord zu brechen und der jüngste Mensch zu werden, der erfolgreich eine „Weltumrundung mit dem Motorrad“ absolviert hat, sind nur ein paar fantastische Belege dafür, was die Marke Himalayan in der breiteren Erkundungskategorie leistet.
Für diejenigen, die nach einem Angebot suchen, das weit über sein Gewicht hinausgeht, und das so erschwinglich ist, dass es viele Einstiegshürden beseitigt – die Himalayan erfüllt sicherlich viele Kriterien.

Für weitere Informationen über Royal Enfield besuchen Sie bitte: https://www.royalenfield.com

Finanzierungsrechner unseres Partners Creditplus Bank AG (Klicken Sie bitte auf das Logo)