HIMALAYAN SCRAM 411

 

Die Scram 411 kommt auch zu uns! Und zwar ab Ende April 2022 Anfang Mai wird sie bei uns stehen. Sie ist eindeutig auf verstärkten Straßeneinsatz ausgelegt. Im Unterschied zur Reiseenduro Himalayan, die mit einem 21-Zoll-Vorderrad bestückt ist, trägt die Royal Enfield Scram 411 vorne ein 19-Zoll-Rad. Beim Hinterrad bleibt es bei 17 Zoll. Vorne wie hinten gehören Speichenräder zur Ausstattung. Die Bodenfreiheit reduziert sich um 20 auf 200 Millimeter, bedingt durch den verringerten Federweg vorn von 200 auf 190 Millimeter und die über fünf Zentimeter kleinere Felge.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Technische Daten: einfach klicken

Motor
Drehmoment
Kompression
Bohrung x Hub
Zündung
Gemischaufbereitung
Elektrik
Leistung
Höchstgeschwindigkeit
Tankinhalt
Verbrauch
Kupplung
Gänge
Antrieb
Starter
Bremsen
Reifen vorne
Reifen hinten
Fahrwerk vorne
Fahrwerk hinten
Maße L x B x H
Radstand
Sitzhöhe
Bodenfreiheit
Gewicht fahrbereit
Kraftstoff
Gewährleistung
411 ccm 1 Zylinder 4-Takt luftgekühlt
EFI – Electronic Fuel Injektion – Motor, erfüllt die EURO 5 Abgasnorm
32 Nm / 4.250 U/Min. +/- 250 U/Min.
9,5 : 1
78 mm x 86 mm
KEIHIN Motormanagement
elektronische Einspritzung von KEIHIN
12 Volt
17,9 KW / 24 PS / 6.500 U/Min.
127 Km/h
14,5 Liter
3,5 l Super / 100 Km
Mehrscheiben nass
5-Gang Linksschaltung
Kette
DENSO Elektrostarter
vorne Scheibe / hinten Scheibe
90/90 - 21"
120/90 - 17"
hydr. Teleskopgabel 41mm ø, 200mm Federweg
Progressives Zentralfederbein 5-fach einstellbar, 180mm Federweg
2.190 x 840 x 1.370 mm
1465 mm
800 mm
220 mm
199 kg
Super
3 Jahre Herstellergarantie
D3G_DBlack_000_090221205013

5.350 €

Farbe: GRAPHITE BLUE

D3G_DualBlue_000_110221083215

5.350 €

Farbe: GRAPHITE YELLOW

D3G_DualRed_000_110221084442

5.350 €

Farbe: GRAPHITE RED

D3G_GravelGrey_000_110221090532

5.550 €

Farbe: WHITE FLAME

PREMIUM MAGIC

5.550 €

Farbe: PREMIUM MAGIC

D3G_DBlack_003_090221205013
D3G_DBlack_004_090221205013
D3G_DBlack_005_090221205013
D3G_DualBlue_003_110221083215
D3G_DualBlue_004_110221083215
D3G_DualBlue_005_110221083215
D3G_DualRed_003_110221084442
D3G_DualRed_004_110221084442
D3G_DualRed_005_110221084442
D3G_GravelGrey_003_110221090533
D3G_GravelGrey_004_110221090533
D3G_GravelGrey_005_110221090533
previous arrow
next arrow

Royal Enfield veröffentlicht die neue Himalayan SCRAM 411

Die kommende Royal Enfield Scram 411 ist die Scrambler-Version der Himalayan, jedoch mit einer geringeren Bodenfreiheit und möglicherweise einem etwas straßenlastigerem Motor. Bei den zuvor gezeigten Testmodellen wurde festgestellt, dass die Scram 411 einen durchgehenden Einzelsitz hat und nicht wie die Himalayan geteilte Sitze, was ein großer Unterschied ist. Die Scram verfügt auch nicht über die hohe Windschutzscheibe oder den Rohrrahmen um den Kraftstofftank wie die Himalayan. Stattdessen gibt es eine Tankabdeckung mit Royal Enfield Schriftzug und eine kleine Scheinwerferabdeckung in „Wagenfarbe“.

Mechanisch hat die Royal Enfield Scram 411 den gleichen luftgekühlten 411-ccm-Einzylindermotor, der 24 PS und 32 Nm leistet. Natürlich besteht die Möglichkeit, dass der Motor fein abgestimmt wird, um dem Charakter einer Scrambler gerecht zu werden. Was die Hardware betrifft, so erhält die Scram 411 auch das Tripper-Navigationssystem, das etwas kleiner zu sein scheint und einen großen, versetzten Tachometer aufweist. Im Gegensatz zum 21-Zoll-Vorderrad der Himalayan hat die Scram 411 ein breiteres 19-Zoll-Rad an der Front. Das hintere Rad bleibt mit 17 Zoll unverändert. Wie die Himalayan erhält auch die Scram Drahtspeichenräder mit Zwillingsreifen. Dynamisch verfügt die Scram über die gleiche Teleskopgabel und ein Monofederbein, das wahrscheinlich mit einigen Variationen des Himalayan-Setups angeboten werden wird.

Finanzierungsrechner unseres Partners Creditplus Bank AG (Klicken Sie bitte auf das Logo)